Dialogue en Route

Vignette pour un objet LOM Dialogue en Route
Unterrichtseinheiten und Arbeitsblätter. Lädt Schulklassen ein, die kulturelle und religiöse Vielfalt der Schweiz im Dialog zu entdecken. Auf thematischen Routen können urbane Religionslandschaften und ländliche Geschichtsräume erwandert werden. Vom Kloster zur Moschee, vom Museum zur Höhle, vom Asylzentrum zu den Sacri Monti – die Stationen bieten u.a. geführte Touren mit jungen Guides (Peer Tutoring), Gastfreundschaft, direkte Begegnungen und Lerngelegenheiten an. Zu rund 30 Stationen steht auch Unterrichtsmaterial zur Vor-/Nachbereitung der Exkursion zur Verfügung. Wichtige Informationen wie allfällige Kosten, Dauer, Kontakt, Anfahrt etc. sind direkt beim Posten aufgeführt.

Die sorgfältig aufbereiteten und direkt einsetzbaren Unterrichtseinheiten (online abrufbar, inkl. Arbeitsblätter) setzen sich mit unterschiedlichen Weltsichten und Werthaltungen auseinander, gehen ethischen, religions- und kulturbezogenen Fragen nach und ermuntern die Jugendlichen Handlungsoptionen für das künftige plurale Zusammenleben zu entwerfen. Dabei steht der Kompetenzerwerb im Fachbereich ERG im Zentrum.

Informations générales

ÉditeurIRAS COTIS
LangueGerman
Version2017-2019
Mots-clésKulturelle Vielfalt
Religion

Informations pédagogiques

Type de ressourceDocument textuel
Groupe cibleEnseignants
Degrés de formationDegré secondaire II

Informations sur la ressource

Droits d'auteurs

CoûtsNon
Type de licenseTous droits réservés

Information technique

Exigences techniques-

Vers la ressource

URLDialogue en Route

Données liées

Est lié à
Fernlerndossier «Epidemien und Zusammenleben»
Lien vers la ressource